Medienbericht 2016

Home » News » Allgemein » Medienbericht 2016

Anbei erhalten Sie einen kurzen Überblick der Medienpräsenz aus 2016

Besucher vor Ort:

  • Oschersleben: >20.000
  • Sachsenring: >12.000
  • Lausitzring (mit DTM): >67.500
  • Oschersleben (mit TCR International): >2.000
  • Red Bull Ring: >10.000
  • Nürburgring: >17.000
  • Zandvoort: >11.000
  • Hockenheimring (Saisonfinale): >20.000

TV-Reichweite z.B. auf sport1, ARD, MDR, rbb, RTL, BR Bayerisches Fernsehen:

  • Auf über 16 TV Sationen
  • Gesamtausstrahlung: über 290 Stunden
  • Broadcast Reichweite: 1.610
  • GESAMTREICHWEITE: über 46,8 Millionen

 

ADAC Formel 4 Zielgruppen (Sport1 – Liveübertragung)

Weiblich: 24 %

Männlich: 76%

Nach Alter

14 – 29 Jahre: 5%

30 – 49 Jahre: 20 %

50-64 Jahre: 37 %

über 65 Jahre: 38 %

Nach Einkommen

<1.000 EUR: 23 %

1.000 EUR – 1.750 EUR: 21 %

>1.750 EUR: 56 %

Nach Schulabschluss:

Hauptschule – Mittlere Reife: 43 %

Mittlere Reife – Abitur: 42 %

Abitur – Hochschulabschluss: 15 %

ADAC Formel 4 – Print, Online & Social Media

(z.B. in ADAC Motorwelt, BILD, MOTORSPORT aktuell, Auto Bild Motorsport, sportauto, Frankfurter Allgemeine, Berliner Morgenpost)

Gesamt Print: ca. 305 Millionen

Print Reichweite: ca. 956 Millionen

Presse Veröffentlichungen: 142 (Deutsch und Englisch)

adac-motorsport.de

Klickrate Website: > 10,1 Millionen

Besucher Website: > 1,2 Millionen

adac.de/formel4

Impressionen Website: > 1,7 Millionen

Faecbook: > 8.600 Facebook-Fans

Live-Stream:

adac-motorsport.de: >63.000

sport1.de: > 185.000

Nachtrag:

Sportart: Automobile Racing

Events

Eventplattform: ADAC GT Masters 2016

Motorsport Serie: ADAC Formel 4 2016

Zeitraum: 01.01.2016 – 30.11.2016

Database

Reach: AGF/GFK TV Umfragen, TV Bereich, TV Gremium (D+EU), Gesamt Deutschland, Zuschauer 14+ vorübergehende Bewertung

Anzeigenäquivalenz: Basis: Die TV-Stationen mit 30 Sek. Werbespot

TV Zuschauer Rates:

Germany: Zuschauer 14+ (Quelle: AGF/GFK TV Surveys, TV Scope, TV Panels (D+EU), Gesamt Deutschland und/oder Station/Channel Data oder vergleichbare Ratings)

Österreich: Zuschauer 12+ (Quelle: Eurodata TV7ORF / AGTI)

Schweiz: Zuschauer 3+ (Quelle: Publica Data AG)

*** Airtime: Bedeutet die Gesamtlänge des Broadcast

*** Reach: Bedeutet die gesamte Anzahl der Zuschauer via TV oder Broadcast für einen bestimmten Zeitraum.

Quelle: ADAC Motorsport

Kommentieren